• Modulares Design
  • Korrossionsbeständig
  • Für alle Industrieanwendungen geeignet
  • Wartungsfreundlich
  • Hohe Kapazität (500-10.000 m3/h)
  • Folien-Füllkörper und Rieselgitter-Füllkörper
Modell *Leistung.
kw
Leergewicht
kg
Betriebsgewicht
kg
Leistung Ventilator
kw
Länge
mm
Breite
mm
Höhe;
mm
Abmessungen / Zeichnung
Betonbecken
Abmessungen / Zeichnung
Polyesterbecken
Techn. Merkmale
EWB 1730 2766 3500* 4900* 22,0 3972 5172 4711seleccionarseleccionarseleccionarseleccionarseleccionar
EWB 2300 3677 4700* 6600* 22.0 5172 5172 4760seleccionarseleccionarseleccionarseleccionarseleccionar
EWB 2875 4597 6800* 9200* 30.0 5172 6372 5335seleccionarseleccionarseleccionarseleccionarseleccionar
EWB 3600 5756 8515* 11520* 37.0 6372 6372 4516seleccionarseleccionarseleccionarseleccionarseleccionar
EWB 3460 5332 6800* 8600* 2x22.0 7622 5172 4711seleccionarseleccionarseleccionarseleccionarseleccionar
EWB 4600 7355 8800* 12300* 2x22.0 10022 5172 4760seleccionarseleccionarseleccionarseleccionarseleccionar
EWB 5750 9193 11600* 16400* 2x30.0 10022 6372 5335seleccionarseleccionarseleccionarseleccionarseleccionar
EWB 7200 11512 14525* 20535* 2x37.0 12422 6372 5564seleccionarseleccionarseleccionarseleccionarseleccionar

* Kühlleistung bei den folgenden Bedingungen: Tin: 35,0 ºC, Tout: 30,0 ºC, Twb: 24,0 ºC

FUNKTIONSPRINZIP: KÜHLTÜRME MIT OFFENEM KREISLAUF

Kühltürme mit offenem Kreislauf bringen kalte, trockene Luft in Kontakt mit heißem Wasser, das von Industrieprozessen oder Klimaanlagen stammt. Ein Teil des Wasser verdunstet und kühlt das restliche Wasser. Die benötigte Verdunstungswärme beträgt ca. 597 kcal. Das so gekühlte Wasser wird wieder dem Prozess zugeführt und der Kreislauf beginnt von Neuem. Verdunstungskühlturme (Nasskühlung) sind dabei sehr energieeffizient und spielen damit eine große Rolle bei industriellen Prozessen und der Klimatisierung.

Die Differenz der benötigten Kaltwassertemperatur und der Feuchtkugeltemperatur (genannt Kühlgrenzabstand), bestimmt die Größe des Kühlturms. Je kleiner die Differenz bzw. je kleiner der Kühlgrenzabstand, desto mehr Austauschoberfläche wird benötigt. Der Kühlgrenzabstand muss dabei mindestens 3-4 °C betragen.

In Verdunstungskühltürmen mit offenem Kreislauf (offene Kühltürme) gibt es einen direkten Kontakt zwischen der Luft und dem Wasser, der sich dank der installierten Füllkörper, die über große Austauschoberflächen verfügen, verstärkt. Je nach Wasserqualität kommen Folien-Füllkörper oder Rieselgitter-Füllkörper zum Einsatz.

  1. Schalldämpfer für den Luftauslass.
  2. Leitern und Zugangsplattform zum Ventilatormotor.
  3. Vibrationsschalter.
  4. Frequenzumrichter.
  5. Becken aus GFK.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR